10,5 km, 834 Hm

Gestern habe ich die Schneeschuhe auf den Speicher geräumt, denn unter den momentanen Umständen komme ich erstmal nicht mehr dazu, sie zu benutzen. Nach der LVS-Ausbildung im Januar bin ich leider nur noch zweimal dazu gekommen, wirklich loszuziehen, bevor das Coronavirus den Zugang zu den Bergen erschwerte, zumal die Schneeverhältnisse eh nicht so optimal waren.

Eine dieser beiden Touren war eine geführte Wanderung auf den Stockberg. Als wir am Morgen in Lutertannen gestartet sind, was es noch richtig kalt, auf jeden Fall unter 0 Grad. Wir konnten direkt mit den Schneeschuhen starten und ich hab quasi alles angezogen, was ich dabei hatte.

Logischerweise wurde es beim Aufstieg schnell warm. Das Wetter war ansonsten herrlich, strahlend blauer Himmel. Die Strecke führte anfangs über einen breiten Weg mit eher langsamem Anstieg. So erreichten wir bald den Risipass, von wo aus wir schon eine tolle Aussicht hatten.

Hinter dem Risipass ging es dann deutlich steiler hoch. In Kombination mit der Sonne wurde es reichlich warm. Am Gipfel hatte es dann reichlich Wind und wir konnten alles wieder anziehen. Mit Blick auf die Churfirsten haben wir Pause gemacht und gevespert. Wir sind schließlich auf der anderen Seite abgestiegen. Die Sonne hatte soviel Kraft, dass ich locker in einem Langarmshirt laufen konnte und der Schnee stellenweise schon geschmolzen war. Der Vorteil von Schneeschuhen gegenüber Tourenski: man kann auch mal ein Stückle über Wiese oder Steine und Wurzeln laufen, ohne dass sie Schaden nehmen.

Geführte Touren bringen es ja auch mit sich, dass man neue Leute kennenlernt. So auch dieses Mal. Gute Gespräche haben den Rückweg dann auch sehr unterhaltsam gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s