Rotkohlsalat

Zutaten:
300g Rotkohl
2 bis 3 Softfeigen
50g Walnüsse
3 EL Walnussöl
2 EL Weißweinessig
2 TL Senf
1 TL Dattel- oder Reissirup
1 TL Salz

Zubereitung:
Rotkohl in feine Streifen schneiden. Feigen in kleine Stücke schneiden. Wenn man keine Softfeigen bekommt, kann man auch getrocknete Feigen in heißem Wasser ca. 20 Minuten einweichen.
Öl, Essig, Senf, Sirup und Salz zu einem Dressing verrühren und mit Rotkohl und Feigen vermischen.
Salat einige Stunden ziehen lassen. Walnüsse hacken und drüberstreuen.
Mit der Süße am Anfang lieber etwas vorsichtig sein, da die Feigen beim Durchziehen noch Süße abgeben.

Ein Gedanke zu “Rotkohlsalat

  1. Pingback: Zuckerfrei-Challenge: Tag 23 – Anja geht raus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s