Erkenntnis des Tages: überall ist Zucker drin! Gut, das war mir vorher klar. Jetzt, wo ich aber ganz bewusst drauf achte, ist es aber trotzdem erschreckend, dass Zucker auf fast jeder Zutatenliste erscheint. Ich werde hier also auch meine Zuckerfundstücke präsentieren. Heute: veganes Crème fraîche von Dr. Oetker. Das esse ich eigentlich sehr gerne mal zwischendurch. Da es aus Soja ist, was ich nicht so gut vertrage, ess ich es nicht so häufig, so dass es mir nicht so schwer fallen wird, darauf zu verzichten. Die anderthalb Becher, die ich noch habe, werde ich nun aber natürlich noch aufbrauchen.

Ansonsten ist mir der Verzicht auf Zucker heute nicht besonders schwer gefallen. Die Entzugserscheinungen stehen also noch aus. Da ich ja insgesamt meine Ernährung umstellen möchte, weil ich denke, dass der Kohlenhydrat-Anteil bei mir einfach zu hoch ist, verzichte ich momentan auch auf Kartoffeln, Reis, Nudeln usw. Das fällt mir schon schwer, weil ich irgendwie das Gefühl habe, nicht satt zu werden. Deshalb hab ich heute nach dem Abendessen noch eine gute Handvoll Pistazien und zwei Scheiben vegane Wurst (auch mit Zucker, wird also nur noch verbraucht) gegessen.

Protein-Müsli mit Kokosjoghurt, Salat, Orange
Schwarzwurzeleintopf
Rosenkohl-Karotten-Eintopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s