Auch im Winter esse ich gerne Salat. Vor allem Feldsalat hat es mir angetan. Den kann ich gefühlt täglich essen und bin dennoch traurig, wenn seine Zeit im Frühjahr zu Ende geht. Mit diesem Dressing find ich ihn besonders gut.

Zutaten:
3 Feigen
kochendes Wasser zum Einweichen
8 EL Olivenöl
4 EL Balsamico- oder Rotweinessig
2 TL Senf
2 TL Salz

Zubereitung:
Feigen mit kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten einweichen lassen. Alle Zutaten im Mixer pürieren und ggf. noch Wasser zufügen, falls die Konsistenz noch nicht stimmt. Das Dressing hält sich gut ein paar Tage im Kühlschrank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s