Als große Freundin von Salat bin ich immer mal wieder auf der Suche nach einem neuen Dressing, denn sonst wird’s mir bei Salat dann doch irgendwann langweilig. Rezepte für veganes Caesar’s Dressing, die ich bisher gesehen hab, enthalten oft Seidentofu. Da ich Soja nicht in so großen Mengen vertrage, haben mir diese Rezepte nicht so zugesagt. Ich hab mich aber etwas inspirieren lassen und dann selbst rumprobiert. Hier also das Ergebnis.

Zutaten:
100ml Hafersahne
50g Cashewkerne
1TL Gemüsebrühe (das Pulver!)
2EL Condimento Bianco
1EL Ahornsirup
2EL Sojasauce
1TL Senf
1-2EL Hefeflocken
1 kleines Stückchen Knoblauch (ca. 1/4 Zehe)
1TL Salz

Alles im Mixer vermixen, fertig. Der käsige Geschmack kommt durch die Hefeflocken. Wer das gern mag, kann einfach noch mehr reintun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s