Kleine Tour in unbekanntem Terrain

Manchmal ist es einfach schön, die eingefahrenen Wege zu verlassen. So bin ich dieses Wochenende mal mit dem Rad in Meerbusch am Niederrhein unterwegs gewesen. Auch wenn es keine typische Runde für mich war, sondern eine sehr gemütliche Ausfahrt in den Biergarten, war es doch sehr nett, einfach mal was Anderes zu sehen. Der Biergarten befand sich an der Pfalz Kaiserswerth, also gab es auch noch Historisches zu sehen. Den Cache vor Ort haben wir leider nicht finden können, was aber auch daran lag, dass der Rest der Gruppe nicht so richtig geduldig war und zum Aufbruch gerufen hat, als wir grad mitten in der Suche steckten. Für den Rückweg haben wir dann noch die Fähre über den Rhein genommen. Das hatte ich auch noch nicht mit dem Rad.
Ein bissle schade war es, dass ich keine Zeit für eine richtige Tour hatte. Bei ganzen 24 Höhenmetern auf 23 Kilometern wär bestimmt ein super Schnitt drin gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s